Breitling super Constellation

Super Constellation Flyers Association

Breiti NOV2017

Hans «Breiti» Breitenmoser

Präsident
St. Margarethen, Schweiz

Association-Mitglied seit 2015. «Breiti» absolvierte die Militärpilotenausbildung und trat danach ins Überwachungsgeschwader ein. Als Militärberufspilot flog er den Hawker Hunter, den Tiger F-5 und die Mirage III RS. Als Fluglehrer im Militär schulte er auf P-3, PC-7, Vampire und Hunter und flog auch den PC-6 „Turbo Porter“. 1988 besuchte er die Schweizerische Luftverkehrsschule (SLS) und trat 1989 in die Swissair ein, flog als Milizpilot aber weiter auf Mirage III RS und Dornier DO27. Breiti flog bei der Swissair als Kopilot und Instruktor auf MD80 und A310 und bei der Balair als Kapitän auf A310 und als Kapitän und Fluglehrer auf B757/767. Nach dem Grounding der Swissair wechselte er zur Swiss, zuerst als Kapitän auf A320 und bis heute als Kapitän auf A330/340. In der Freizeit fliegt Hans Breitenmoser JU52, DC-3, Beech 18 und Bücker Jungmann. Mit der Umschulung (2016) auf die „Super Connie“ erfüllte sich einer der grössten Wünsche des Liebhabers von Flugzeugen mit Sternmotoren.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ernst Frei www

Ernst Frei

Leiter Flugbetrieb & Kapitän
Meilen, Schweiz

Association Mitglied und Flugbetriebs-Leiter seit Beginn der Connie-Story. Durfte bei Swissair eine „Bilderbuch-Karriere“ erleben, nachdem er als damals jüngster Copilot mit 23 Jahren auf der DC9-32 ausgecheckt wurde. Es folgten DC9-51 / DC 8 / Upgrading zum Captain bereits mit 31 Jahren auf DC9-51 / Umschulung auf MD-81/ B747 Jumbo und zum Schluss noch MD-11. 18 Jahre lang Routecheck-Pilot und Simulator-Checkpilot auf MD-81 und dem Jumbo. Grounding stoppte seine fliegerische Laufbahn mit 54 Jahren, als die Swissair ihm eine Frühpensionierung anbot. Absoluter fliegerischer Höhepunkt einer wundervollen Flieger-Laufbahn folgte im Jahre 2003 mit der Umschulung auf die Connie und dauert bis heute (und hoffentlich noch lange!) an.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Harlacher NOV2017

Rolf Harlacher

Leiter Wartung a.i.
Affoltern am Albis, Schweiz

Association-Mitglied seit 2017. Elektroniker mit Ausbildung bei Swissair zum IERA-Mechaniker (Instrumente, Elektro, Radio und Automaten). Ab 1977 Bordtechniker bei verschiedenen Flugunternehmen auf HS-660 Argosy und DC-8. Ab 1990 Bordtechniker B-747 Jumbo Jet bei Lufthansa. Weiterhin als Instruktor und Examiner für Bordtechniker tätig, mit regelmässigen Checks als Prüfer oder als Geprüfter auf einem B-747-Simulator in Dubai oder London, gelegentliche Einsätze als Bordtechniker beim Transfer von B-747.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Monika NOV2017
Monika Pieren

Leiterin Marketing & Sponsoring
Herrliberg, Schweiz

Monika Pieren, Association Mitglied seit 2017, arbeitete von 1989 bis 2017 bei der Breitling SA in Grenchen. Zunächst im Verkauf, dann 14 Jahre als Special Representative. Von 2011 bis zu ihrem Ausscheiden im Herbst 2017 betreute sie als «Executive Director Aviation Department» die vielfältigen Aviatik-Aktivitäten der Uhrenmanufaktur Breitling, dem langjährigen Hauptsponsor der SCFA.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

upn www

Urs Peter Naef

Leiter PR & Kommunikation
Flurlingen, Schweiz

Association Mitglied. UP Naef wurde im November 2015 in den SCFA-Vorstand gewählt. Bis zu seiner Pensionierung war er Mediensprecher und Leiter Externe Kommunikation im Migros-Genossenschafts-Bund (2002-2014), davor - bis zum Grounding Ende 2001 - Mediensprecher und Verantwortlicher Krisenkommunikation bei der Swissair. Nebst dem Engagement bei der SCFA arbeitet Urs Peter Naef als Kommunikationsberater und Medientrainer.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Peter Manzoni www
Peter Manzoni

Leiter Finanzen
Liestal, Schweiz

Co-Gründungsmitglied der SCFA und Association-Mitglied, Vorstandsmitglied von 2000 bis 2012. Peter Manzoni verfügt über langjährige Erfahrung im Management und Rechnungswesen. Er war auch von 1985 – 1992 verantwortlich für die Finanzen bei der CPS Ltd., Basel, welche je eine Cessna 340 und 421 sowie vier Swearingen Metroliners operierte. Peter Manzoni ist Präsident des Verwaltungsrates und Vorsitzender der Geschäftsleitung der E. Kalt AG, Basel und Gümligen/BE.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marko Mrkonjic www
Marko Mrkonjic

Leiter Zentrale Dienste & Administration
Basel, Schweiz

Als Supporter Mitglied bei der SCFA aktiv seit 2008. Absolutes Greenhorn in der Fliegerei. Wurde 2003 von Peter Manzoni ins Projekt „Super Constellation“ integriert. Betreut das Shop-Lager bei der E. Kalt AG in Basel und führt parallel das Rechnungswesen. Ausbildung als Kaufmann. Seit Juli 2002 tätig bei der E. Kalt AG in Basel im Rechnungswesen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

click me!

Sprache/Language/Langue

Suchen

Login Form


Copyright © 2015 by SCFA Super Constellation Flyers Association. All Rights Reserved.